Bonaparte

20. Nov 2013

Man muss sie nicht groß erklären. Mit schrägen Beats, Gitarrenklängen, Videos und vor allem Live-Shows machen Bonaparte sich seit 2008 europaweit einen Namen, hier eines ihrer frühen Videos:

Es gibt wenige deutsche Acts, die sich ob ihrer opulenten Live-Shows mehr für ein queer beats Festival “aufdrängen”, als die vielköpfige Truppe um Tobias Jundt, weswegen wir sie konsequenterweise zum 15. Candy Club Geburtstag eingeladen haben. Aus ihrem aktuellen, dritten Album stammt folgender Track:

Wer jemals bei einem BONAPARTE-Konzert war, der wird miterlebt haben, wie der ganze Saal jede einzelne Textzeile von „Too Much“ inbrünstig mitsingt…
Mit folgendem Vieo könnt Ihr Euch also einstimmen, freuen und…. Text üben!

Kommentar verfassen